Wie erstelle ich meine erste Interaktion?

LM
Geschrieben von Leona Minor
Aktualisiert vor 3 Monaten

Nachdem Sie sich in Ihren teambits Account eingeloggt haben, landen Sie zunächst auf Ihrem Dashboard, auf welchem Sie später eine Übersicht aller Ihrer Meetings sehen.

Über den Button "Hinzufügen" legen Sie nun Ihr erstes Meeting an:

Schnellstart1

Wählen Sie Ihren gewünschten Meeting-Typ aus. Sie können zwischen Meeting, Fragebogen, Quiz, Wahl und Briefwahl wählen. In diesem Quick Start Guide wird das Erstellen eines Meeting-Typs "Meeting" gezeigt.

Schnellstart2

Die Kontrolloberfläche eines Meetings ist in 4 Bereiche aufgeteilt: Konfiguration, Teilnehmer, Interaktionen& Ergebnisse.

Schnellstart5

Nach Erstellen öffnet sich nun zuerst der Tab Konfiguration. In diesem können Sie Sie sowohl grundlegende Einstellungen wie z.B. den Namen und das Datum des Meetings definieren als auch App-Integrationen, Zugriffs- und Zugangsberechtigungen verwalten.

Geben Sie Ihrem Meeting einen Namen und wechseln Sie dann in den Tab "Interaktionen".

Schnellstart3

Im Tab Interaktionen sehen Sie links eine Liste aller Ihrer Interaktionen.
Die erste Standard-Interaktion vom Typ Mitteilung, welche bereits angelegt ist, können Sie natürlich nach Belieben bearbeiten.

Schnellstart8


Über den Button "Neue Interaktion hinzufügen" können Sie nun Ihre erste Interaktion anlegen.

Schnellstart7

Im Meeting-Typ Meeting stehen Ihnen viele verschiedene Interaktionstypen zur Verfügung.
Detaillierte Erklärungen zur Erstellung aller Interaktionstypen finden Sie unter Interaktionstypen.
Hier zeigen wir Ihnen die Erstellung am Beispiel der Single/Multiple Choice - Abstimmung:

Schnellstart9

Beim Interaktionstyp "Single/Multiple Choice" können Sie Ihren Teilnehmer eine Frage mit vorher definierten Antwortmöglichkeiten geben.

Im Konfigurationsdialog wählen Sie eine Fragestellung und beliebige Antwortmöglichkeiten und klicken dann auf "Speichern".

Schon ist Ihre erste Interaktion erstellt.

Ausführliche Erläuterungen zu den weiteren Einstellungen, welche Ihnen die Single/Multiple Choice Abstimmung bietet, finden Sie im Kapitel Abstimmungen.

Auf diese Art können Sie nun beliebig viele Interaktion anlegen.

Sobald Sie mit Ihren angelegten Interaktionen zufrieden sind, schalten Sie Ihr Meeting mit dem Button "Meeting starten" live. Dies können Sie natürlich auch zum Testen zwischendurch machen. Bitte beachten Sie, dass immer nur eine bestimmte Anzahl Meetings - abhängig vom gebuchten Paket - parallel pro teambits Account live sein kann.

Ist Ihr Meeting live, können sich auch Ihre Teilnehmer verbinden.

Schnellstart10

Wenn Sie das Meeting beenden, erhalten die verbundenen Teilnehmer eine Nachricht und werden abgemeldet.

Mit Hilfe der Interaktionsphasen navigieren Sie durch Ihr Meeting.
Mehr über die verschiedenen Interaktionsphasen erfahren Sie unter Interaktionsphasen.

Schnellstart11

Hat das Ihre Frage beantwortet?