Cisco Meeting Server Videokonferenz

LM
Geschrieben von Leona Minor
Aktualisiert vor 3 Monaten

Cisco Meeting Server 3.2+ Videokonferenzen lassen sich in teambits durch Hinterlegung der Videokonferenz-URL einbinden.

Damit du Cisco Meeting Server Konferenzen in die teambits App integrieren kannst, muss die teambits-Adresse (https://*.teambits.events) als erlaubte frame-ancestors in die Content Security Policy (CSP) des Cisco Meeting Servers mit aufgenommen werden.

Cisco Standardeinstellungen im Bereich CSP unterbinden unter Umständen die Einbindung des Webclients in andere Webapps (wie teambits) per iframe. Das System setzt ggf. die frame-ancestors ‘none’ Direktive im Content-Security-Policy Header sowie den X-Frame-Options: SAMEORIGIN Header in allen Antworten.

Siehe auch den Supporteintrag von Cisco, demzufolge diese Einstellung nur global administrativ und nicht pro Konferenz konfigurierbar ist:
https://www.cisco.com/c/en/us/support/docs/conferencing/meeting-server-1000/217201-how-to-customize-content-security-policy.html

Bei Interesse unterstützen wir dich auf Anfrage gerne bei der Integration von Cisco Meeting Server.

Hat das Ihre Frage beantwortet?