Meetings zurücksetzen und löschen

Verwalte deine Meetings
LM
Geschrieben von Leona Minor
Aktualisiert vor 2 Monaten

Du kannst über den Dreipunkt-Button zu jedem Meeting ein Kontext-Menü öffnen, in dem du das Meeting unter anderem zurücksetzen und dauerhaft löschen kannst.

Zurücksetzen bedeutet, dass alle abgegebenen Stimmen und Beiträge deiner Teilnehmer gelöscht werden. Der Ablaufplan mit deinen Interaktionen bleibt dabei erhalten.

Diese Funktion verwendest du, nachdem du deine Veranstaltung geprobt oder getestet hast, um deine Test-Beiträge zu entfernen und das teambits-Meeting für deine Veranstaltung "aufzuräumen".

Löschen bedeutet, das Meeting, seinen Interaktionsablauf und alle abgegebenen Stimmen bzw. Beiträge dauerhaft und unwiederbringlich zu löschen.

Du musst dein Meeting nach der Veranstaltung nicht löschen. Es wird standardmäßig 4 Stunden nach der Veranstaltung automatisch beendet und kann als inaktives Meeting bestehen bleiben, um es z.B. später als Vorlage zu nutzen.
Hat das Ihre Frage beantwortet?