Digitale Wahlen

LM
Geschrieben von Leona Minor
Aktualisiert vor 3 Monaten

Gehen Sie in den Reiter „Interaktionen“ und klicken Sie auf den Button „Neue Interaktion hinzufügen“. Es öffnet sich ein Fenster, in welchem Sie den Interaktionstyp Personenwahl oder Listenwahl auswählen können.

Im Konfigurationsdialog wählen Sie eine Fragestellung.

Fügen Sie eine beliebige Anzahl Kandidaten hinzu.

Legen Sie zudem die Anzahl Mandate/Stimmen pro Teilnehmer...

...und die Länge des Countdowns fest.

Zuletzt definieren Sie noch, welche Benutzergruppen teilnehmen dürfen. Standardmäßig gibt es "Gast" und "Stimmberechtigt". Sie können allerdings in der Teilnehmer-Verwaltung mehr/andere Gruppen hinzufügen und verwalten.

Weitere Interaktionstypen, die Sie in Ihrer Digitale-Wahl-Veranstaltung nutzen können sind Mitteilungen, Single/Multiple Choice, Freitextfrage & Clustern und Moderierte Fragen (Q&A).

Interaktionsphasen

Personenwahlen und Listenwahlen bieten mehr Interaktionsphasen als andere Interaktionen. Die meisten Phasen dienen nur der Veranschaulichung, daher hier eine Erklärung zu jeder Phase:

  1. Nominierung: Auf den Teilnehmergeräten werden alle zur Wahl aufgestellten Kandidaten angezeigt. Die Teilnehmer können nichts klicken

  2. Ergänzungen: Auf den Teilnehmergeräten wird ein laufender Zeitbalken angezeigt. In dieser Zeit haben die Anwesenden für Gewöhnlich die Gelegenheit, per Wortmeldung weitere Kandidaten aufstellen zu lassen

  3. Vorstellung: Auf den Teilnehmergeräten wird ein laufender Zeitbalken angezeigt. Während diese Zeit abläuft, können sich die Nominierten per Wortmeldung vorstellen

  4. Wahl: Auf den Teilnehmergeräten wird die Abstimmungs-Maske angezeigt. Jeder Stimmberechtigte hat in dieser Phase die Möglichkeit, seine Stimme durch Klick auf den Namen eines Kandidaten und danach durch einen Klick auf den “Abschicken” Button abzugeben.

  5. Wahlkommission: In dieser Phase sieht die Wahlkommission das vorläufige Wahlergebnis. Auf den Teilnehmergeräten wird währenddessen “Die Wahlkommission prüft derzeit das Wahlergebnis” angezeigt.

  6. Ergebnis: In dieser Phase wird das Wahlergebnis auf den Teilnehmergeräten angezeigt.

  7. Annahme: Diese Phase entspricht der “Ergebnis”-Phase mit dem Zusatz, dass auf den Teilnehmergeäten der Satz “Nehmen die Gewählten die Wahl an?” angezeigt wird.

Hat das Ihre Frage beantwortet?