Numerische Skalenabfrage

LM
Geschrieben von Leona Minor
Aktualisiert vor 3 Monaten

Die Numerische Skalenabfrage erlaubt die Einschätzung eines Themas aus Sicht verschiedener Aspekte, diese werden per Schiebregler mit Schulnoten bewertet.

Im Konfigurationsdialog wählen Sie eine Fragestellung und beliebige Antwortmöglichkeiten.

Der Countdown definiert die Zeit, welche den Teilnehmern nach Freischaltung der Interaktion zur Beantwortung bleibt, bis das Ergebnis präsentiert wird. Dies ist allerdings nur ein visueller Hinweis und sperrt die Abstimmung nicht automatisch. Um die Abstimmung zu beenden, wechseln Sie bitte in die Interaktionsphase “Auswerten”.
Bitte beachten Sie, dass ausgewählte, aber nicht abgeschickte Antworten der Teilnehmer nicht gezählt werden.

Mit einer Numerischen Skalenabfrage erhalten Sie Informationen zu mehreren Aspekten. Die zu vergebenden Werte legen Sie völlig flexibel fest oder übernehmen Sie diese aus vorhergehenden Freitext-Fragen: Bestimmen Sie Einer-, Zehnerschritte oder auch negative Werte für die Antwortoptionen Ihrer Frage.

Ihre Teilnehmenden geben per Slider eine Wertung ab.

Pro Aspekt errechnet teambits einen Median, der den Durchschnitt der Bewertungen anzeigt.

Aktivieren Sie den Button „Beiträge aus vorheriger Interaktion als Antwort-Option einfügen“, haben Sie die Möglichkeit, Beiträge aus einer vorhergehenden Freitextfrage, welche Ihre Teilnehmer zuvor übermittelt haben, oder die Überschriften Ihrer während Ihrer Veranstaltung erstellten Cluster als Antwort-Möglichkeiten zu nutzen. Mehr dazu finden Sie unter “Tool Linking”.

Das Ergebnis stellt teambits in einer Zahlenskala dar, welche Sie sich in unterschiedlichen Diagrammarten anzeigen lassen können.

Hat das Ihre Frage beantwortet?