Single/Multiple Choice

Flexibel Fragen stellen, Antworten definieren und Ergebnisse präsentieren.
LM
Geschrieben von Leona Minor
Aktualisiert vor 2 Monaten

Beim Interaktionstyp "Single/Multiple Choice" kannst du deinen Teilnehmern eine Frage mit vorher definierten Antwortmöglichkeiten geben.

Im Konfigurationsdialog wählst du eine Fragestellung und beliebige Antwortmöglichkeiten aus.

Mit Hilfe des Hakens neben den Antwortmöglichkeiten kannst du beliebig viele richtige Antworten definieren. Diese Interaktion erhält dann eine zusätzliche Interaktionsphase "Auflösen". Nachdem du deine Ergebnisse präsentiert hast, kannst du mit dieser Phase die richtigen Antworten farblich hervorheben.

Du kannst einstellen, wie viele Antwortmöglichkeiten ausgewählt und abgeschickt werden können.

Aktivierst du den Button "Beiträge aus vorheriger Interaktion als Antwort-Option einfügen", hast du die Möglichkeit, Beiträge aus einer vorhergehenden Freitextfrage, die deine Teilnehmer zuvor übermittelt haben, oder die Überschriften deiner während deiner Veranstaltung erstellten Cluster als Antwortmöglichkeiten zu nutzen. Mehr dazu findest du unter "Tool Linking".

Der Countdown definiert die Zeit, welche den Teilnehmern nach Freischaltung der Interaktion zur Beantwortung bleibt, bis das Ergebnis präsentiert wird. Dies ist allerdings nur ein visueller Hinweis und sperrt die Abstimmung nicht automatisch. Um die Abstimmung zu beenden, wechsle bitte in die Interaktionsphase "Auswerten".
Bitte beachte, dass ausgewählte, aber nicht abgeschickte Antworten der Teilnehmer nicht gezählt werden.

Als letztes kannst du unter der Überschrift "Präsentationsansicht" die Darstellungsform des Ergebnisses wählen. Zur Auswahl stehen hier Säulen-/Torten-/Balken-Diagramme und eine Listendarstellung. Zusätzlich kannst du definieren, ob deine Werte als Prozentsatz oder Summe erscheinen sollen.

Hat das Ihre Frage beantwortet?